Die Zauberflöte 2017
MerQury Queen Klassik
 

Foto: ©iStock - scaliger

2018 IN DER OPER BURG GARS: TOSCA

Neun Jahre nach der Uraufführung der Zauberflöte, die Mozarts Kommentar zur Französischen Revolution ist, kommt es, als Folge dieser umstürzenden Entwicklungen, in Oberitalien im Jahr 1800 zur Schlacht bei Marengo, deren Ausgang die Geschichte des ganzen Kontinents beeinflusst.

Abermals hundert Jahre später eröffnet Giacomo Puccini mit einer darauf bezugnehmenden Oper das zwanzigste Jahrhundert: Bis zum heutigen Tag ist die Geschichte um die Sängerin Floria Tosca die intensivste Auseinandersetzung mit der totalen Verflechtung und gegenseitiger Beeinflussung von großer Politik und privater Verstrickung von Schicksalen.

„TOSCA“ Oper von Giacomo Puccini
Libretto: Giuseppe Giacosa und Luigi Illica

Premiere am 12. Juli 2018 um 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: ab 1. September 2017
Frühbucherbonus – 10 % bis 31. Dezember 2017

Das sagt die Presse zur "Zauberflöte"

„Gars ist längst zu einem ‚Edelstein‘ des niederösterreichischen Kultursommers ... und zur Talente-Schmiede avanciert“, "Großartige Premiere in Top-Ambiente", „... ist eine interessante Produktion geglückt, die dem sattsam bekannten Werk doch noch einige überraschende Facetten abgewinnt“, „... der Premierenabend verspricht eine erfolgreiche Garser Aufführungsreihe“ - das sagt die Presse über die „Zauberflöten“-Premiere:  Weiterlesen

Familientag in der Oper Burg Gars

Hier haben die Kinder das Sagen: Weil uns auch die Kleinen am Herzen liegen, gibt es am 18. Juli 2017 in der Oper Burg Gars eine Aktion für alle Kinder!
Für diesen Tag erhält jedes Kind, das sich "Die Zauberflöte" anschauen möchte, sein Opernticket um € 10,-. Außerdem darf es einen Erwachsenen mitnehmen, der ebenfalls eine Sonderermäßigung von minus 10 Prozent erhält!

Wolfgang Resch übernimmt "Papageno"

Das Debüt von Liviu Holender als Papageno in der „Zauberflöte“ auf der Burg Gars wird diese Saison nicht stattfinden. Der Bariton hat sich bei den Proben das Bein gebrochen. Daher kann er leider diese Saison nicht mehr an der Oper Bug Gars auftreten. In sämtlichen Vorstellungen bis zum 5. August wird die Premierenbesetzung Wolfgang Resch den Papageno singen. Der Tiroler Bariton sang bereits mit sieben Jahren einen der „Drei Knaben“ in der „Zauberflöte“, vor acht Jahren debütierte er in der Rolle des „Papageno“ in Korea.

Warum ausgerechnet "Die Zauberflöte"?

Die Vorbereitungen für „Die Zauberflöte“ – Premiere 13. Juli 2017 – sind in vollem Gang. Warum ausgerechnet „Die Zauberflöte?“ Intendant Dr. Johannes Wildner: „Eine Zauberflöte ‚richtig‘ und korrekt im Sinne des Komponisten und des Textdichters sowie attraktiv darzustellen, ist eine kulturpolitische und bildungspolitische Notwendigkeit allererster Ordnung“. Weiterlesen

Doppeltes Heimspiel für Papagena

Wir stellen unsere Sängerinnen und Sänger der „Zauberflöte“ 2017 auf der Burg Gars vor - hier die bezaubernde Papagena: Für die stimmstarke Sopranistin Katharina Tschakert ist ihr Engagement in Gars ein doppeltes Heimspiel.   Weiterlesen

Tehmine Zaryan ist die Königin der Nacht

Wir stellen unsere Sängerinnen und Sänger der „Zauberflöte“ 2017 auf der Burg Gars vor - hier die mächtige, zwielichtige Königin der Nacht: Die gebürtige Armenierin Tehmine Zaryan (32) singt die Arien, auf die die Besucher der "Zauberflöte" warten ...  Weiterlesen

Benedikt Kobel ist Monostatos

Wir stellen unsere Sängerinnen und Sänger der „Zauberflöte“ 2017 auf der Burg Gars vor - hier der böse Monostatos: Tenor Benedikt Kobel wird den Wächter von der Farbe eines „schwarzen Gespenstes“, wie es im Libretto heißt, verkörpern.  Weiterlesen

Der erste Eindruck war "zauberhaft"

Den ersten Eindruck beschrieb er passenderweise als „zauberhaft“. Regisseur Kurt Josef Schildknecht, der 2017 „Die Zauberflöte“ auf der Burg Gars inszenieren wird, hat den heurigen „Otello“ auf der Burg Gars besucht und bei „seiner“ Bühne für 2017 einen Lokalaugenschein unternommen. Weiterlesen

Zauberei - aus eins mach zwei!

"Fantastische" Zusammenarbeit: Eine Kulturbrücke vom Norden in den Süden für die zauberhafte Kraft der Fantasie haben die Oper Burg Gars und die Raimundspiele Gutenstein geschlagen. Die beiden Festspielorte besiegelten im Rahmen des NÖ Theaterfestes ihre Zusammenarbeit und bieten unter dem Titel »Zauberei – aus eins mach zwei!« ab sofort Kombitickets an.   Weiterlesen

Opern-Premiere für drei Burschen

Wir stellen unsere Sängerinnen und Sänger der „Zauberflöte“ 2017 auf der Burg Gars vor – hier die "Drei Knaben": Sie kommen aus dem Mozart Knabenchor Wien und fiebern ihrer Premiere bei einer Oper entgegen. Weiterlesen

la pura women's health resort kamptal

Lassen Sie den Opernabend  im la pura ausklingen, nehmen Sie sich einmal Zeit für Ihre persönlichen Bedürfnisse, schalten Sie ab und lassen Sie sich verwöhnen. Genießen Sie eine Gesunde Auszeit im la pura. la pura women’s health resort kamptal. Eine Übernachtung inkl. aller la pura Inklusivleistungen, € 147,- im Doppelzimmer Klassik (exkl. Behandlungsgutschein). Check-In ab 15.00 Uhr, Wir freuen uns auf Ihre Reservierung  unter 02985-2666-742. Weitere Angebote finden Sie hier.
Zum Auftakt für einen gelungenen Opernabend bietet das la pura ab 17.30 ein Premierenmenü... Um Reservierung wird gebeten: 02985-2666-741